Café-bewertung-emoji-traurig

Die Torten sind göttlich!        
Die Toiletten des Cafés für Rollstuhlfahrer leider nicht



Auf dem Domplatz kann man sich die Torten des Café Thiele vor schönster Kulisse schmecken lassen. Bereits seit 1892 existiert das älteste Café Fuldas mit seiner exklusiven Konditorei.

Don Giovanni, die Haustorte, ein lockerer Bisquit mit frisch pürierten Erdbeeren und Bayerischer Vanillecrème, lässt einen genauso dahinschmelzen wie die unvergleichlichen Schweizer Törtchen. Überhaupt ist die Kuchen- und Tortenauswahl des klassischen Cafés, mit täglich bis zu 50 verschiedenen Sorten, hervorragend. Hausgemachte Trüffel und Pralinen, oder handgeschöpfte Schokolade ergänzen das Ganze.

Und auch bei schlechtem Wetter kann man als Rollstuhlfahrerin das Angebot der Konditorei genießen. Der Eingang ist nämlich ebenerdig.

Das Dilemma der älteren Cafés

Leider ist, wie in den meisten älteren Cafés, keine Toilette für Rollstuhlfahrer im Café Thiele vorhanden. Sie befindet sich im Untergeschoss. Darüber kann einen auch das zuvorkommende Personal nicht hinwegtrösten. Da muss es leider bei einem Stück Torte und besser noch, bei einer Tasse Kaffee bleiben. Schade…!

Öffnungszeiten
Café Thiele:

Montag Ruhetag
Dienstag – Samstag 9.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr

Tipp für Rollstuhlfahrer

froehliche-rollstuhlfahrer-maennchen



Das Café Thiele verfügt zwar über keine behindertengerechte Toilette, doch direkt gegenüber des Cafés befindet sich ein öffentliches, rollstuhlgerechtes WC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.